Top 15 Städte NRW – Übernachtungen 1. Hj. 2014

Mit der Entwicklung der touristischen Nachfrage im ersten Halbjahr 2014 können die 15 größten Städte in Nordrhein-Westfalen sehr zufrieden sein. Mit Ausnahme der Stadt Münster, wo ein leichtes Minus zu Buche steht, konnte die Zahl der Übernachtungen in allen Städten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gesteigert werden, teilweise deutlich.

Übernachtungen 1. Hj. 2014 – Top 15 Städte NRW

Top 15, 1.Hj. 2014Quelle: it.nrw

Mit 15,2% kann die Samt- und Seidenstadt Krefeld das größte Übernachtungsplus verzeichnen, gefolgt von Gelsenkirchen (14,9%) und Duisburg (13,3%). Alle drei Städte weisen allerdings ein eher geringes Gesamtvolumen an Übernachtungen aus, so dass Steigerungen hier – relativ betrachtet – deutlicher ausfallen als z.B. in den Metropolen Köln und Düsseldorf. Diese beiden Rheinstädte mit dem größten absoluten Übernachtungsvolumen machen für das erste Halbjahr 2014 mit zweistelligen Wachstumsraten auf sich aufmerksam.

Im Durchschnitt konnten die Top 15 Städte in NRW die Zahl der Übernachtungen im ersten Halbjahr 2014 im Vergleich zum Vorjahr um gute 7,7% steigern.

Es deutet also alles darauf hin, dass es für die Hotellerie in Nordrhein-Westfalen und seinen Top 15 Städten ein starkes Jahr 2014 werden wird.

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie auf unser Werk „Hotelmarkt-Report NRW – die Top 15 Städte“ hinweisen, das im Frühjahr 2015 erscheinen wird. Dort werden die 15 größten Städte NRW´s genauer unter die Lupe genommen und von uns nach hotelrelevanten Kriterien bewertet.

 

Wir als Hotel Consulting Unternehmen sind für Sie da!
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Hotelberatung-Christian-SchollenSchollen Hotelentwicklung GmbH
Rathausplatz 8
42349 Wuppertal
Tel: 02 02 / 24 29 68-0
info@schollen-hotelentwicklung.de