Motel One in Freiburg verkauft

Die zur Württembergischen Lebensversicherung AG gehörende Allgemeine Rentenanstalt Pensionskasse AG hat das im Bau befindliche Motel One Hotel Am Friedrichring 1 in Freiburg erworben. Die Schollen Hotelentwicklung GmbH hat die Käuferseite bei allen hotelspezifischen Themenstellungen beratend begleitet und die Ankaufsprüfung für das Hotelprojekt durchgeführt.

Motel One Freiburg April 2016

Projektentwickler und Verkäufer der Immobilie mit dem Projektnamen „Number One“ ist die Unternehmensgruppe Unmüssig. Als Kaufpreis werden in Presseveröffentlichung rund 28 Mio. Euro genannt, Das neue Motel One soll voraussichtlich Ende 2017 eröffnen und wird dann mit 252 Zimmern auf 10 Etagen Freiburgs größtes Hotel sein.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone